Programm

Das Programm vom Verein Iconarium

Anlässe 2021

Aktuell:
200 Jahre Dostoevskij / Russische Ikonen
Ikonenausstellung " Heilige Frauen. Dämonen. Toter Gott" im Philosophicum Basel, Ackermannshof.
Adresse: St.Johanns-Vorstadt 19/21
Vernissage: 25.11., 18.00
Ausstellungsdauer: 25.11.2021-7.01.2022
Info: www.philosophicum.ch 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Studienreise am 5,6 Juni 2021:Zentrum für orthodoxe Theologie in Chambésy bei Genf. Führung durch das Zentrum mit Archidiakon Gabriel. Zwei Kirchen,  Krypta und das Ausbildungszentrum «Institut für höhere Studien der Orthodoxie». 
 Ikonenmuseum im Museé Alexis Forel in Morges. 

Studienreise am 9,10,11 Juli 2021:Byzantinisches Erbe in der Schweiz, Graubünden
Geführte Besichtigung von sieben Kirchen in Graubünden, welche die byzantinische Vergangenheit der Schweiz hervorragend repräsentieren:
Tag 1: Besichtigung der Kirche Sogn Gieri (= Hl. Georg) in Rhäzüns (Bau 10.Jh.). Führung durch die Wandmalereien (1330-1340) mit Szenen aus dem Leben des heiligen Georg.Mittagessen im Bonazüns, Rhäzüns und Fahrt nach Zillis (ca 20.Min)Führung durch die Deckenmalereien (von 1114) der Kirche St. Martin in Zillis. Weiterfahrt ins Münstertal, Abendessen und Übernachtung im historischen Hotel Chasa Chalavaina                                               
  Tag 2:Die karolingischen Wandmalereien (8./9.Jh) in der Sankt Johann Kirche in Müstair, Unesco-Welterbe, Führung mit Dr. Michael Wolf, Kunsthistoriker, Uni Bern. Mittagessen.Kurze Fahrt ins naheliegende Südtirol zu der Kirche St. Johann in Taufers (13.Jh) und weiter zum Benediktinerstift Marienberg. Führung in der Krypta (12.Jh) um 15.30. 
Tag 3 Waltensburg /Vuorz. Führung durch die Wandmalereien der Werkstatt des Waltensburger Meisters (14. Jh.) in der Kirche Waltensburg  (Kernbau um 1000 errichtet). Mit Dr. Annegret Diethelm, Kunsthistorikerin und Iconarium-Mitglied. Hausfassadenmalerei von Hans Ardüser (1584) in  Rothenbrunnen mit Georgs Drachenkampf.
Vortragsreihe im Dom zu Arlesheim, September 2021: Orthodoxie und Ikonen, mit Nina Gamsachurdia

Die dritte Generalversammlung  des Vereins Iconarium fand am Sonntag den 14.November 2021 um 14.00 Uhr statt.
Ort: Kloster Mariastein, Esso-Saal.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anlässe 2019/2020

Die erste Generalversammlung des Vereins Iconarium fand am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 16.00 Uhr statt. Ort: Museum Burghalde Lenzburg, Barocksaal der Villa Burghalde. Adresse: Schlossgasse 23, CH-5600 Lenzburg
Samstag, den 7.September, Tagesausflug nach Zürich: 14:30-16:00 Uhr   Besuch der Ikonengalerie Ypsilon, Augustinergasse 6. Gespräch mit dem Herrn Panajotis Yannoulis. 

16:30-18:00 Uhr   Auktionshaus Schuler, Seestrasse 341. Führung durch die aktuelle Ausstellung mit Frau Olga Koval Schütz

Samstag den 26.Oktober, Tagesausflug nach St. Gallen: 13:30  Führung in der Stiftsbibliothek St.Gallen

15:00 Uhr   Besichtigung der Ikonensammlung Gürtler in den Archivräumen des  Kunstmuseums 

Freitag, den 22. November bis Sonntag den 24. November 2019: Ikonenausstellung mit Rahmenprogramm 22.11. – 24.11. Adresse: Rotbergerstrasse 17, 4054 Basel. Exponate aus Privatsammlungen, mit der Möglichkeit, einige davon zu Gunsten des Vereins Iconarium käuflich zu erwerben. Samstag, 23.11. und Sonntag, 24.11.:  Öffnungszeiten von 13.30-19.00 Rahmenprogramm: Freitag, 22.11. -    19 Uhr: Führung durch die Ausstellung mit Nina Gamsachurdia. Samstag, 23.11. - 19 Uhr: Vortrag „Die Macht der Farben“ mit Danaé von Orelli Sonntag, 24.11.    19 Uhr:  Sitzung des Vereins Iconarium mit Jahresbericht und Ausblick 2020  

Freitag, den 29.November bis Sonntag, den 1.Dezember: Ikonenmalkurs im Kloster Kappel am Albis https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/gestalten/ikonenmalen_zu_weihnachten/

  16. Februar  2020 - Kloster Mariastein, Besuch der Ikonensammlung des Klosters mit dem Abt Peter Von Sury 

Die zweite Generalversammlung  des Vereins fand am Sonntag, den 6.September 2020 um 17.Uhr statt. Ort: Saal der Lesegesellschaft, Münsterplatz 8, CH-4051 Basel. Im Rahmen der GV fand der Vortrag von Frau Prof. Dr. (em.) Barbara Schellewald statt. Herr Theo Meyer, Alt-Nationalrat, präsentierte seine Sammlung von äthiopischen Ikonen.




Kontaktformular zu Veranstaltungen: